Wildcards und mögliche Ersetzungen

Wie bereits an mehreren Stellen erwähnt, arbeitet der "X-Name" mit Wildcards. Als Wildcard bezeichnet man einen Platzhalter für einen nicht definierten Text. In der EDV-Welt werden eigentlich immer schon zwei Platzhalter verwendet

  • der Stern-Operator - *
  • das Fragezeichen - ?

Üblicherweise ersetzt der Stern-Operator 0 bis unbekannt viele Zeichen, das Fragezeichen ersetzt 0 oder genau ein Zeichen. Beim "X-Name" ist es etwas anderes, da das Fragezeichen immer genau ein Zeichen ersetzt, der Stern-Operator wird aber wie gewohnt verwendet.

Hierzu ein paar simple Beispiele:

Dateiname Wildcard-Suche Wildcard-Ersetzung
im Dateinamen
Suchergebnis
Foto_Winter_2017.jpg *.jpg Foto_Winter_2017.jpg wird gefunden
Foto_Winter_201?.jpg Foto_Winter_2017.jpg wird gefunden
Foto_Winter_2000.jpg Foto_Winter_2017.jpg wird nicht gefunden

Diese einfachen Suchkriterien können nun für "ersetzte Datei von" verwendet werden. Natürlich werden auch Variationen von beiden Wildcards unterstützt. Somit lassen sich weitere Eingrenzungen der Dateinamen realisieren:

Dateiname Wildcard-Suche Wildcard-Ersetzung
im Dateinamen
Suchergebnis
Foto_Winter_2017.jpg *_Winter_201?.* Foto_Winter_2017.jpg wird gefunden
Video_Winter_2016.mp4 Video_Winter_2016.mp4 wird gefunden
Foto_Winter_2000.jpg Foto_Winter_2017.jpg wird nicht gefunden

 

Das Text-Feld "ersetzte Datei nach" erwartet für jede der in "ersetzte Datei von" verwendeten Wildcard ein Gegenstück. Im einfachsten Fall ist dies die gleiche Wildcard. In diesem Fall wird nur der statische Teil des Dateinamens geändert:

Dateiname ersetzte Datei von Wildcard-Ersetzung
im Dateinamen
ersetzte Datei nach neuer Dateiname
Foto_Winter_2017.jpg *_Winter_201?.* Foto_Winter_2017.jpg *_Oma_201?.* Foto_Oma_2017.jpg
Video_Winter_2016.mp4 Video_Winter_2016.mp4 Video_Oma_2016.mp4
Foto_Winter_2000.jpg Foto_Winter_2017.jpg -

 

Zusätzlich zu den beiden bekannten Ersetzungsparametern verfügt das Feld "ersetzte Datei nach" über weitere Sonderplatzhalter. Diese Sonderplatzhalter dienen dazu den variablen Teil des Dateinamens nach eigenen Wünschen zu verändern. Die beiden Varianten unterscheiden sich in der Funktion grundlegend.

  • der Zähler - %cnt%
  • der statische String - "Inhalt"
  • das Dateidatum - %date%

Der Zähler nummeriert, mit 1 beginnend, die Dateien der Reihe nach durch. Eine Zusatzfunktion des Zählers ist es, dass hier die Anzahl der führenden Nullen eingetragen werden kann. Dies geschieht, indem man den %cnt% um die Anzahl der führenden Nullen erweitert (Ziffern von 1-9 erlaubt). Ein Zähler %cnt5% beispielsweise gibt immer eine 5-stellige Zahl, ggf. mit 4 führenden Nullen aus.

Dateiname ersetzte Datei von Wildcard-Ersetzung
im Dateinamen
ersetzte Datei nach neuer Dateiname
Foto_Winter_2017.jpg Foto_*_2017.jpg Foto_Winter_2017.jpg Foto_%cnt%_2017.jpg Foto_1_2017.jpg
Foto_%cnt3%_2017.jpg Foto_001_2017.jpg
Foto_"Urlaub"_2017.jpg Foto_Urlaub_2017.jpg
Foto_""_2017.jpg Foto__2017.jpg

Das Dateidatum %date%  wird unterschieden in drei Datumstpyen

  • d - steht für das Tagesdatum
  • t - gibt nur die Zeit des Datums aus
  • f - fiefert das Datum inklusiver der Uhrzeit

Das Zeichen nach date, bzw. das Zeichen vor dem formatangebenden Buchstaben, wird als Trennzeichen verwendet.

Dateiname ersetzte Dateivon Ersetzung
im Dateinamen
ersetzte Datei nach neuer Dateiname
Foto_Winter_2017.jpg Foto_*.jpg Foto_2017.jpg Foto_%date%.jpg Foto_20170403225559.jpg
Foto_%date-%.jpg Foto_20170403-225559.jpg
Foto_%date-d%.jpg Foto_2017-04-03.jpg
Foto_"date_t".jpg Foto_22_55_59.jpg
Foto_"date f".jpg Foto_2017 04 03 22 55 59.jpg

Natürlich sind auch hier Kombinationen aus den Wildcards und den Sonderplatzhaltern möglich.